„Es hat mich zutiefst mitgenommen“ – Erinnerungsarbeit zur Shoa an der BBS Boppard

Angehende Erzieherinnen und Erzieher der BBS Boppard leisteten durch ihre engagierte Beschäftigung mit dem Lebensbericht „Ja zum Leben“ des Auschwitz-Überlebenden Viktor Frankl eine beachtliche Erinnerungsarbeit mit eigenen Texten, Bildcollagen und szenischen Darstellungen zum Völkermord der Shoa.

Weiterlesen...

Volley- und Völkerball-Turnier der BBS Boppard in der Großsporthalle

Es hat Tradition und bringt die Schülerinnen und Schüler mächtig in Bewegung und Wettkampf: Ende Februar trug die BBS Boppard ihr traditionelles Ballturnier in der Großsporthalle aus.

Weiterlesen...

„Rendez-vous“ mit der erzieherischen Praxis

Zweiter Fachtag an der BBS Boppard diskutiert Konzepte pädagogischen Arbeitens in der KiTa

„Offen?“ „Traditionell?“ „Teiloffen?“ Diese drei kurzen Fragen standen im Mittelpunkt des zweiten Fachtages der Fachschule Sozialwesen mit der Fachrichtung Sozialpädagogik an der BBS Boppard. Der Fachtag befasste sich mit der Leitfrage, nach welchem Konzept sich die angehenden Erzieherinnen und Erzieher eine gelingende Arbeit in einer Kindertageseinrichtung vorstellen.

Weiterlesen...

Fachvortrag an der BBS Boppard zur Prävention von sexuellem Missbrauch an Kindern

Gisela Braun, Diplom-Pädagogin von der Arbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendschutz in Nordrhein-Westfalen (AJS), hielt an der BBS Boppard vor angehenden Erzieherinnen und Erziehern einen Vortrag zum Thema Prävention von sexuellem Missbrauch an Kindern. 

Weiterlesen...

„Junge Menschen stark machen“ – Aktionswoche Prävention an der BBS Boppard

Mit Planspiel, Improvisationstheater und Beratung gegen Sucht und Populismus

Die letzte Woche vor den Weihnachtsferien stand an der BBS Boppard ganz im Zeichen der Prävention: An vier Aktionstagen bot die Schule in Zusammenarbeit mit dem Landesdemokratiezentrum Rheinland-Pfalz und dem Theater RequiSiT aus Hattersheim mehrere Workshops zur Auseinandersetzung mit Sucht und Populismus an.

Weiterlesen...