„Dem eigenen Leben auf die Spur kommen…“- eine ästhetische Biografie


Im Rahmen der ästhetischen Forschung von Helga Kämpf-Jansen, bei der es hauptsächlich um eine an Alltagserfahrungen orientierte Strategie der künstlerischen Auseinandersetzung handelt, haben die Schüler/innen der FS SV 13a in einem fächerverbindenden Lernarrangement zwischen LM 8 (Kunst) und LM 11 (Pädagogik) eigene ästhetische Lebensbiografien erstellt.

Weiterlesen...

„Verantwortung übernehmen. Entscheidungen treffen. Menschen stärken.“

Das ist das Motto des Betreuungsvereins SKFM mit Sitz in Boppard. In Deutschland werden über 1,5 Millionen Menschen rechtlich betreut, die – beispielsweise auf Grund einer Behinderung – im Alltag ihre Rechte nicht selbstständig umsetzen können. 

Markus Weber ist Diplomsozialarbeiter und sowohl als gesetzlicher Betreuer tätig als auch zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit und die Ausbildung  ehrenamtlicher gesetzlicher Betreuer.

Weiterlesen...

Land und Kreis investieren in die Berufsbildende Schule Boppard

Nach Abschluss des zweiten Bauabschnitts der Sanierung der BBS Boppard überzeugten sich Landtagspräsident Joachim Mertes MdL und Landrat Bertram Fleck davon, dass das Werk gelungen ist. Das Land Rheinland-Pfalz und der Landkreis Rhein-Hunsrück haben große Anstrengungen unternommen, die BBS Boppard auch gebäudetechnisch auf der Höhe der Zeit zu halten.

Auf dem Foto sind folgende Personen zu sehen:  v.l.n.r. Schulleitungsmitglieder Ulrich Meckel und Monika Klee, Landtagspräsident Joachim Mertes MDL, Landrat Bertram Fleck, Fachlehrer Stephan Rath, Schulleitungsmitglieder Gabriele Wingender und Claudia Merkert.

Weiterlesen...

Die Fleischerei - ein sicherer Arbeitsplatz!

Unter diesem Motto stand ein dreitägiger Lehrgang für die Auszubildenden im Fleischerhandwerk (Fleischer und Fleischereifachverkäuferinnen) des Rhein-Hunsrück-Kreises und des Kreises Bad Kreuznach.

Weiterlesen...

Die Köche des zweiten Ausbildungsjahres der BBS Boppard bei den Food Fighters

Unsere Köche im zweiten Ausbildungsjahr unterstützten die Food Fighters um Michael Schieferstein und Christian Schneider und kochten ein Menü für 1300 Gäste aus Abfällen.

Weiterlesen...