Gewusst wie: Kompetenz-Check durch Profil AC

  • Print

Lehrkräftefortbildung zum Profil AC an der BBS Boppard 

Schule, und was kommt danach? Was sind meine Stärken, was kann ich gut? Auf diese Fragen wissen viele Jugendliche auch nach der neunten Klasse noch keine richtige Antwort.

Unterstützung und Orientierung kann ihnen ein Kompetenz-Check bieten, den die BBS Boppard seit knapp zwei Schuljahren für ihre Klassen des Berufsvorbereitungsjahr und der Berufsfachschule I durchführt. „Profil-AC“ heißt das Instrument, das auf Initiative des rheinland-pfälzischen Bildungsministeriums als anerkanntes Kompetenztestungsverfahren an den Schulen des Landes eingeführt werden soll. Elf Lehrkräfte der BBS Boppard hatten sich bereits vorab zu zertifizierten Profil-AC-Beobachtern ausbilden lassen. „Wir beabsichtigen, diesen Kompetenzcheck systematisch zu verstetigen“, erläutert Dr. Descourvières von der Schulleitung, „und dabei gilt: Viel hilft viel.“ Daher freute er sich, am 13. Juni 2019 eine zweite Qualizierungs-Tranche realisieren zu können: 12 weitere Lehrkräfte der BBS Boppard wurden in Zusammenarbeit mit dem Pädagogischen Landesinstitut in einer schulischen Gruppenfortbildung zertifiziert. „Mit nunmehr fast 25 Profil-AC-Lehrkräften sind wir für die kommenden Kompetenz-Checks in den nächsten Schuljahren bestens aufgestellt“, blickt Descourvières zuversichtlich in die Bopparder AC-Zukunft.