Fachverkäufer*in im Lebensmittelhandwerk - Bäckerei

Fachverkäufer*in im Lebensmittelhandwerk - Bäckerei

Bäckereifachverkäufer*innen verkaufen, empfehlen Produkte der Bäckerei und Konditorei und beraten über Inhaltsstoffe und informieren die Kunden über Verwendungsmöglichkeiten unter repräsentativen Werbemaßnahmen.

Schwerpunkte der Ausbildung

  • Waren fachlich fundiert verkaufen
  • Beraten und Empfehlen
  • Verpacken und Kassieren
  • Präsentieren und Dekorieren
  • Planen und Gestalten von Werbemitteln
  • Snacks und Getränke präsentieren und servieren

Fachverkäufer*in im Lebensmittelhandwerk Bäckerei ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz.

Die Berufsausbildung erfolgt an den Lernorten Betrieb und an der Berufsbildenden Schule Boppard.

Berufsschultage im Jahr 2021/2022

Jahr 1 Jahr 2 Jahr 3 2. Berufsschultag
Montag Montag Montag Donnerstag

2. Berufsschultag

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Voraussetzungen

  • Rechtlich ist keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. In der Praxis meist Hauptschul- oder höherer Abschluss.
  • Bereitschaft zu unterschiedlichen Zeiten zu arbeiten
    (Früh-, Mittel – und Spätdienst)
  • Interesse an Produkten des Bäckerei- und Konditoreihandwerks
  • Gute, höfliche Umgangsformen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Ausbildungsinhalte

  • Herstellen von Feinen Backwaren aus Teigen und Massen
  • Waren fachlich, kundenorientiert präsentieren und verkaufen
  • Speisen und Getränke herstellen und servieren
  • Fachrechnen
  • Wirtschafts- und Sozialkunde

Zukunftsoptionen

  • Verkaufsleiter*in im Lebensmittelhandwerk
  • Lebensmitteltechniker*in
  • Betriebswirt*in im Handwerk

Berufsschultage im Jahr 2021/2022

Jahr 1 Jahr 2 Jahr 3 2. Berufsschultag
Montag Montag Montag Donnerstag

2. Berufsschultag