Technische/r Produktdesigner*in (TPD)

Technische/r Produktdesigner*in (TPD)

Als Technische/r Produktdesigner*in konstruiert, entwickelt, gestaltet, skizziert und ändert man Technische Systeme (Maschinen, Anlagen u. Gebrauchsgegenstände) bevor sie gefertigt werden können.

Schwerpunkte der Ausbildung

  • Modellieren von 3D CAD Modellen
  • Erstellen von 2D Fertigungszeichnungen
  • Verwalten, Pflegen u. Ändern von technischen Daten

 

Der TPD ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz.

Die Berufsausbildung erfolgt an den Lernorten Betrieb und an der Berufsbildenden Schule Boppard.

Berufsschultage im Jahr 2019/2020

Jahr 1 Jahr 2 Jahr 3 Jahr 4 2. Berufsschultag
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag

» 2. Berufsschultag

Weiterführende Links

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Voraussetzungen

  • meist Hochschulreife oder mittlere Reife
  • gutes technische u. räumliches Verständnis
  • hohe Leistungsbereitschaft u. Motivation
  • hohe Sorgfalt u. Zuverlässigkeit
  • gutes Durchhaltevermögen
  • hohe Selbstständigkeit

Ausbildungsinhalte

  • Technische Systeme analysieren u. erfassen
  • Bauteile u. Baugruppen computerunterstützt erstellen
  • Aufträge kundenorientiert ausführen
  • Bauteile aus verschiedenen Werkstoffen unter Berücksichtigung von eigneten Fertigungsverfahren im Kontext von Baugruppen
  • 3D-Datensätze von Bauteilen u. Baugruppen unter Verwendung von Maschinenelementen sowie Kaufteilen erstellen u. mod

Zukunftsoptionen

  • Teamleiter, Abteilungsleiter
  • staatlich geprüfter Techniker
  • technisches Studium

Berufsschultage im Jahr 2019/2020

Jahr 1 Jahr 2 Jahr 3 Jahr 4 2. Berufsschultag
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag

» 2. Berufsschultag

Weiterführende Links